KORROSIONSSCHUTZ

NEUES KORROSIONSSCHUTZSYSTEM FÜR STAHLSTRUKTUREN

Gemeinsam mit unserem Partner BASF haben wir ein innovatives Beschichtungssystem MasterSeal Offshore zur Marktreife entwickelt. Kostenreduktion für die Anwendung von Korrosionsschutz und Wartung sind jetzt möglich.

  • Reduzierung der Anodenmasse um ca. 80%
  • Reduzierung des Korrosionszuschlages
  • Verwendung von ICCP-Systemen möglich

Das Beschichtungssystem ist für den Offshore-Stahlschutz nach ISO 20340 und NORSOK M-501 durch das Fraunhofer Institut sowie für den kathodischen Korrosionsschutz durch IKS zertifiziert. Es ist ein langlebiges Beschichtungssystem, das ein hohes Schutzniveau in einem breiten Spektrum hinsichtlich Temperatur- und Klimabedingungen bietet.

Grundierung: MasterSeal P 637

- Geeignet für Bereiche unter und über Wasser
- Hervorragender Korrosionsschutz
- Spezielle Kombination von aktivem Zinkstaub
- Sehr gute Schlag- und Abriebfestigkeit

Membrane: MasterSeal M 814

- Lösemittelfreies 2-K PUR-Elastomer
- Ausgezeichnete elastische Rückgewinnung
- Hohe mechanische Eigenschaften. (Dehnung)
- Geringe Glasübergangstemperatur, ca. -45°C
- Hält die Elastizität von -40 ° C bis + 110 ° C
- Topfzeit 20 Sekunden, nach einigen Minuten beanspruchbar

Top coat: MasterSeal TC 681

- Acryl-Polyurethan, stark vernetzt
- Stellt glänzende, geschlossenporige und glatte Filmmäntel zur Verfügung
- Hervorragende Wetterbeständigkeit, Lichtechtheit und Glanzhaltung für Stahlkonstruktionen