Logistik

Ein Projekt - Ein Partner

In Kooperation mit der Leeward Germany GmbH, einer Tochter der Leeward Holding (Madrid,Spanien), bieten wir das komplette Logistik-Projektmanagement von der Planung bis zur Fertigstellung von On- und Offshore Windparks aus einer Hand. Wir erarbeiten für Sie die effektivste Lösung hinsichtlich Kosten und Qualität. Dafür simulieren unsere international anerkannten und ausgebildeten Logistikexperten alle Logistik- und Transport-Prozesse für den Transfer von Windkraftanlagen, von der Fertigungshalle bis hin zur Destination auf See. Wir analysieren Schritt für Schritt die notwendigen Prozesse und Materialien, um die Rentabilität Ihres Projekts sicher zu stellen.

Unser Portfolio

 

    • Controlling aller Prozesse
    • Erstellung von Ablaufplänen
    • Transport, Verladung und Fertigstellung On- und Offshore
    • Verladung und Entladung durch unsere Supervisor vor Ort
    • Entwicklung und Qualitätsprüfung von neuen Transportmaterialien
    • Bereitstellung des kompletten Transport-Equipments
    • Materialmanagement und Einkauf von Lift-Lash Materialien

Von Anfang an dabei

Profitieren Sie davon, dass Ihr Projekt von Fachleuten umgesetzt wird, die über das richtige Know-how und das dafür erforderliche Werkzeug verfügen. Von der Analyse bis zur Installation On- und Offshore – Ihr Projekt ist bei uns von Anfang an in professionellen Händen.
Die Leeward Germany GmbH und Maritime Offshore Group GmbH vereinen hochqualifizierte Spezialisten und langjährige Erfahrung unter einem Dach. Ingenieure aus den Bereichen Logistik, Maschinenbau, Schiffsbau, Cargo und Transport gewährleisten die reibungslose Fertigstellung Ihres Projekts.

Offshore Foundation Installation Vessel (FTI-Vessel)

FTI-Vessel

 

Unser neues Konzept für das Fundamenttransport- und Installationsschiff (FTI-Schiff)

Das 200 Meter lange und etwa 45 Meter breite Schiff soll die Lücke zwischen dem Verladehafen und der Installation auf See auf wirtschaftliche Weise schließen. Beladen mit bis zu fünf Jacket-Fundamenten soll es sich vor Ort durch sein hochpräzises DP-System an den Bauplatz heranmanövrieren und das Fundament mit Hilfe des neuartigen innovativen Schwerlastkrans auf den Meeresgrund absenken. Zeitaufwändiges Auf-Jacken und „WOW“ („Waiting on weather“) würden somit entfallen.